-- Schwerpunkt: Israel und Nahost
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Archives

Über 350 Tote in Indien

Nach der endgültigen „Eroberung“ des Taj Mahal Hotels in Mumbai seien am Samstag Morgen weitere 160 Leichen gefunden worden. Das berichtete der israelische Rundfunkabhörer Miki Gurdus auf Grund der von ihm abgehörten Medienquellen in Mumbai. Die Zahl der Toten in Mumbai sei so auf über 350 angestiegen... [ Read More! ]
Category: Terror
Posted by: admin

Indien: Israelis unter Geiseln

Infolge der Anschlagsserie in der indischen Stadt Bombay befinden sich auch mehrere Israelis in Geiselhaft. Bei den Attentaten in der Nacht zum Donnerstag sind nach Polizeiangaben 101 Menschen getötet worden. Die Terroristen fordern die Freilassung aller in Indien inhaftierten Islamisten... [ Read More! ]
Category: Terror
Posted by: admin

Terrorist Kuntar erhält höchste syrische Auszeichnung

Syriens Staatspräsident Baschar al-Assad hat dem von Israel freigelassenen libanesischen Terroristen Samir Kuntar den "Order of Merit" - die höchste Auszeichnung Syriens - verliehen. Kuntar sei zu einem Symbol des Kampfes für die Freiheit in der arabischen Welt geworden, so Assad... [ Read More! ]
Category: Terror
Posted by: admin

Bei den Siedlern in Benjamin

Ein gelber gepanzerter Bus des Regionalrats Benjamin wartet an Jerusalems Busbahnhof. Erstmals lud die Siedlerbewegung zu einer Pressefahrt ein. „Wir müssen unsere Standpunkte in Israel und in der Welt bekannt machen“, sagt Avi Roe, Leiter des Regionalrats. Unbeantwortet bleibt die Frage, warum die eher pressefeindlichen Siedler ausgerechnet jetzt eine Informationsfahrt für Auslandsjournalisten organisieren... [ Read More! ]
Category: Gesellschaft
Posted by: admin

Wo die Endzeit Jetztzeit ist

Hier heißt die Politik der Stunde "No, we can’t". Israel steht vor Neuwahlen: Warum sich trotzdem nichts ändern wird... [ Read More! ]
Category: Politik
Posted by: admin

Deutschland: Zusammenarbeit mit Israel im Bereich der Wasserversorgung soll stärker werden

Die Regierungen Deutschlands und Israels haben vor einiger Zeit beschlossen, die Zusammenarbeit auf den Bereichen Wirtschaft und Forschung zu verstärken, mit dem Ziel, Lösungen für die Krisen auf dem Bereich der Wasserversorgung in anderen Ländern zu finden. Die gemeinsamen Tätigkeiten sollen in Afrika beginnen... [ Read More! ]
Category: Umwelt
Posted by: admin

"Dritte Generation": Umstrittenes Projekt im haBimah-Theater

Das nationale Theater "Habima" gab zu Beginn der Saison ein gemeinsames Projekt mit der Berliner Schaubühne bekannt, bei dem versucht werden soll, die Verbindung zwischen Deutschen, Israelis und Palästinensern zu klären. Es handelt sich dabei um ein Stück unter der Leitung von Yael Ronen, "das die Wurzeln der Verbindung zwischen den Völkern und deren Entwicklung im Verlauf der Jahre untersucht, wie sie sich in den Augen der dritten Generation darstellt."... [ Read More! ]
Category: Deutschland
Posted by: admin

SAP in Israel: Kooperation für alle Ewigkeit

Die deutsche Ministerin für Forschung und Bildung, Dr. Annette Schavan, besuchte am Dienstag das Entwicklungslabor von SAP in Ra’anana, dies anlässlich der Eröffnung des Forschungszentrums von SAP in Israel. Das Forschungszentrum in Israel schließt sich
einem Netz ähnlicher Zentren in aller Welt an. Das israelische Zentrum wird mit den akademischen Institutionen in Israel zusammenarbeiten, um die Technologie von SAP international zu fördern... [ Read More! ]
Category: Deutschland
Posted by: admin

Dov Moran: Der Erfinder des USB-Stick

Der USB-Stick für den Transport großer Datenmengen ist nicht mehr wegzudenken. Sein Erfinder liefert ein Psychogramm der Juden, der Israelis und der israelischen High-Tech Industrie... [ Read More! ]
Category: Wirtschaft
Posted by: admin

Vor den Wahlen: Michaeli geht zur Linken, Bugi stärkt Bibis Likud

Im Vorfeld der anstehenden Wahlen gibt es weitere personelle Neuerungen im israelischen Parteiensystem. Die im Aufbau begriffene neue linke Partei unter der Führung des Meretz-Vorsitzenden Chaim Oron erwartet weibliche Verstärkung. So hat die prominente TV-Moderatorin und Feministin Merav Michaeli ihre grundsätzliche Bereitschaft erklärt, der Einladung zum Parteibeitritt zu folgen... [ Read More! ]
Category: Politik
Posted by: admin

Wahlen in Israel: Jugendpartei will ins Parlament

Junge Israelis wollen mit einer eigenen Liste bei den Knesset-Wahlen im Februar kandidieren. Anführer der angestrebten Jugendpartei ist der Vorsitzende der israelischen Studentenvereinigung, Boas Toporovsky... [ Read More! ]
Category: Politik
Posted by: admin

Iran druckt antisemitisches Machwerk

Das 1920 veröffentlichte antisemitische Buch des amerikanischen Industriellen Henry Ford "Der Internationale Jude" wurde jetzt im Iran nachgedruckt, auf der Internationalen Buchmesse Interliber in Zagreb ausgestellt und für US $ 9 zum Verkauf angeboten... [ Read More! ]
Category: Iran
Posted by: admin

Israel – Die Geschichte eines Wirtschaftswunders

60 Jahre nach Staatsgründung erleben wir in Israel eine Wirtschaft, die ihr Können und ihre Wettbewerbsfähigkeit in globalem Maßstab bewiesen hat. Bezeugt wird dies durch einen Shekel, der eine der stärksten Währungen weltweit ist und von einem Überschuss in der Zahlungsbilanz gestützt wird... [ Read More! ]
Category: Wirtschaft
Posted by: admin

Israelischer Ex-Botschafter attackiert Vatikan

„Juden sollte es gleichgültig sein, wen die katholische Kirche heilig spricht“ meint Sergio Minerbi, israelischer Diplomat, Vatikan-Experte und Politologe. Eine Ausnahme bilde jedoch Papst Pius XII. Während des Holocaust war er Kirchenoberhaupt... [ Read More! ]
Category: Europa
Posted by: admin

Unruhige Waffenruhe

„Die Frage ist nicht, ob die Waffenruhe hält, sondern wann sie endet.“ Israels Premier Ehud Olmert und Verteidigungsminister Ehud Barak gaben mehrmals diese düstere Prognose aus, seitdem sich die Raketenabschüsse aus dem Gazastreifen häuften. Ende Juni wurde mit ägyptischer Vermittlung eine auf sechs Monate befristete „Tahdija“ (Waffenruhe) zwischen Israel und Hamas abgesprochen. Gleichwohl gab es alle paar Tage eine Verletzung der Ruhe, indem sporadisch Raketen auf israelisches Gebiet abgeschossen wurden. Da sie niemanden verletzten und keinen Schaden anrichteten reagierte Israel nicht... [ Read More! ]
Posted by: admin

Jerusalems neuer Bürgermeister

„Jerusalem, jene Stadt, die König David zur Hauptstadt gemacht hat, erlebt jetzt einen historischen Augenblick“, sagte der smarte Geschäftsmann Nir Barkat, 49. Er meinte ganz unbescheiden seine Wahl zum Bürgermeister. Im maßgeschneiderten dunkelblauen Anzug mit blauem Schlips und konservativem weißen Hemd präsentierte er sich im King David Hotel exakt 30 Minuten lang der ausländischen Presse... [ Read More! ]
Category: Jerusalem
Posted by: admin

Jerusalem rasiert sich

Die Wähler Barkats haben gestern versucht, den Bewohners Israels und auch sich selbst die Botschaft zu übermitteln: Unsere Stadt hat keinen Bart. Noch nicht. Dies ist keine ultra-orthodoxe Stadt. Noch nicht. Denn mehr als alles andere gingen die Wahlen um das Image der Stadt, um ihr Gesicht, und die Bewohner Jerusalems haben eine Stadt gewählt, die sich rasiert... [ Read More! ]
Category: Jerusalem
Posted by: admin

Kommunalwahlen: In Jerusalem liegt Barkat vorn

Unmittelbar nach der Schließung der Wahllokale in den israelischen Städten um 22:00 Uhr Ortszeit wurden schon die ersten Hochrechnungen veröffentlicht. In Jerusalem führte deutlich Nir Barkat, der weltlich ausgerichtete Millionär und Computerexperte, mit 50 Prozent der Stimmen, vor dem ultraorthodoxen Rabbiner Meir Porusch (42 %), während der russische Oligarch Arkady Gaidamak nur 7 Prozent erhielt... [ Read More! ]
Category: Jerusalem
Posted by: admin

Regionalwahlen in Israel

Das Interesse der Israelis an ihren Stadträten und Bürgermeistern hält sich in Grenzen. Innenminister Meir Schitrit hatte am Nachmittag die zuversichtliche Hoffnung geäußert, dass die 4,5 Millionen Wahlberechtigten in ganz Israel sich gegen Abend doch noch auf ihre demokratische Bürgerpflicht besinnen... [ Read More! ]
Category: Politik
Posted by: admin

Geräumt wird nicht

In Tel Aviv kandidiert der Kommunist Dov Khenin für das Amt des Bürgermeisters. Dem Bündnis, das ihn unterstützt, gehören auch Anhänger des rechten Likud an... [ Read More! ]
Category: Politik
Posted by: admin

Wo David den Goliath...

Die Beduinen, nennen den Hügel beim Ela-Tal „Khirbet Daud“ (Davids Ruine). Der israelische Archäologe Josef Garfinkel meint: „Das könnte natürlich irgend ein David sein.“ Denn auf arabischen Landkarten heiß der Hügel „Khirbet Qeiyafa“ (Schöne Ruine). Ihm zu Füßen liegt das Ela-Tal, wo traditionell der rothaarige David dem „Riesen“ Goliath begegnete... [ Read More! ]
Category: Wissenschaft
Posted by: admin

Israel wartet auf Obama

Wird der neue US-Präsident Barack Obama die militärische Hilfe kürzen, die Israel erhält, oder gemäß dem Abkommen mit dem scheidenden Präsidenten George W. Bush handeln? Wie wird er sich gegenüber dem Erstarken eines atomaren Iran verhalten, und wird er Israels Sicherheitsbedürfnisse unterstützen?... [ Read More! ]
Category: USA
Posted by: admin

Obamas Wohlergehen ist wichtig für Israel

Zur gleichen Zeit, da die größte Demokratie der Welt erstmals in ihrer Geschichte einen schwarzen und friedensorientierten Präsidenten gewählt hat, begeht die kleine israelische Demokratie den 13. Jahrestag der Ermordung von Ministerpräsident Yitzhak Rabin durch einen hausgemachten Fanatiker. Zig Millionen von Amerikanern jubeln in diesem Moment dem neuen Präsidenten und der amerikanischen Nation zu, die ihn gewählt hat. Man kann sie beneiden... [ Read More! ]
Category: USA
Posted by: admin

Erste ultra-orthodoxe Knesset-Abgeordnete vereidigt

Erstmals in der Geschichte ist eine ultra-orthodoxe Jüdin als Abgeordnete im israelischen Parlament vertreten. Die Politikerin Zvia Greenfield trat am Dienstag in der Knesset die Nachfolge von Jossi Beilin an. Der frühere Vorsitzende der linksgerichteten Meretz-Partei hatte eine Woche zuvor mitgeteilt, er werde sich aus dem politischen Leben zurückziehen... [ Read More! ]
Category: Politik
Posted by: admin

Obamas Sieg: Reaktionen aus Nahost

Die israelische Außenministerin Zipi Livni gratulierte Barack Obama und äußerte sich zuversichtlich wegen seiner „Verpflichtung zum Frieden und zur Sicherheit Israels“. Gleichzeitig bedankte sie sich auch bei McCain für dessen „lang andauernde Freundschaft“... [ Read More! ]
Category: USA
Posted by: admin