antisemitismus.net / klick-nach-rechts.de / nahost-politik.de / zionismus.info

haGalil onLine - http://www.hagalil.com
     

hagalil.com
Search haGalil


Newsletter abonnieren
Bücher / Morascha
Koscher leben...
Jüdische Weisheit
 
 

PONAR

Direct Streaming RealAudio
PONAR - Direkt Hören // Download sound/ponar.ra
Hintergrundinformation

Schtiler schtiler lomir schwajgen
K‘worim waksn do
'S hobn sei farflanzt di Ssonim
Grinen sej zum blo

'S firn Wegn zu Ponar zu
'S firt kein Weg zurik
Is der Tate wu farschwundn
Un mit im dos Glik

Schtiler Kind mains wein nit Ojzer
'S helft nit kejn Gewein
Unser Unglick weln Ssonijm
Saj wi nit farschtejn

'S hobn Bregess oich diJamn
'S hobn ojchet Tfisses zamn
Nor zu unser Pain
Kejn bissl schajn,
Kejn bissl schajn!

 

Friling ojfn Land gekumn
Un uns Harbst gebracht
Is der Tog hajot ful mit Blumn
Uns set nor di Nacht

Goldikt schojn der Harbst ojf Schtamn
Blit in uns der Zar
Blaibt farjosmt wu a Mame
'S Kind gejt ojf Ponar

Di Wilie a geschmite
Hot ojch gejacht in Pajn
jogn Kri'ess Ejs durch Lite
izt in Jam arajn

'S wert der Chojschech wu zerunen
Fun der Finster loichtn Sunen
Rajter kum geschwint
Dich ruft dajn Kind,
Dich ruft dajn Kind!

 

Schtiler schtiler 's kweln Kwaln
Uns in Harz arum
Bis der Tojer wet nil faln
Musn mir sajn schtum

Frej nit Kind sich
'S is dajn Schmejchl izt far uns farrat
Sen dem Friling sol der Ssojne
Wi in Harbst a Blat

Sol der KwaI sich ruig flissn
Schtiler saj un hof
Mit der Frajhajt kumt der Tate
Schlof-she Kind majns schlof

Wi die Wilie a bafrajte
Wi die Bejmer grin banajte
Lojcht schojn Frajhajtslicht
Oif dajn Gesicht,
Oif dajn Gesicht!

Still laßt uns schweigen
Gräber wachsen dort
Wechseln von grün zu blau
Die Feinde haben sie gesetzt

Es führen Wege nach Ponar
Doch kein Weg führt zurück
Und der Vater ist entschwunden
Und mit ihm das Glück

Still mein Kind weine nicht
weinen hilft nicht
Unsere Feinde wollen unser Unglück
Man kann es nicht verstehen

Die Meere haben Ufer
Und auch Gefängnisse haben Grenzen
Nur zu unserem Leiden
zeigt sich kein Lichtstrahl,
zeigt sich kein Lichtstrahl!

 

Der Frühling kam ins Land
Und brachte nach sich den Herbst
Der Tag ist voller Blumen
Uns sieht nur die Nacht

Der Herbst wirft goldenes Licht auf die Stämme
währenddessen trauern wir
Eine Mutter bleibt verwaist
Das Kind kam nach Ponar

Die Wilia in Ketten gehalten
seufzt wie im Schmerz
Sie sprengt das Eis und jagt durch das Land
ergießt sich ins Meer

Dann wird die Dunkelheit vergehen
Aus der Finsternis wird Sonne leuchten
Reiter komm geschwind
Es ruft Dein Kind,
Es ruft Dein Kind!

 

Still still im Herzen
entspringen Quellen
Bis das Tor gefallen ist
müssen wir stumm bleiben

Freue Dich nicht mein Kind
Dein Lachen könnte uns verraten
Der Feind soll den Frühling nicht erleben
ebenso wenig wie ein Blatt den Herbst

Laß die Quelle ruhig fließen
Sei nur still und hoffe
Der Vater wird kommen mit der Freiheit
Schlafe mein Kind schlafe

Wie die befreite Wilia
Wie das frische Grün der Bäume
Seh ich schon das Freiheitslicht leuchten
Auf Deinem Gesicht;
Auf Deinem Gesicht!

PONAR - Ein Massaker in Litauen -
Soundfile RealAudio: Boz shel Dam!

Get FREE Player!
Ponar - Vorstadt von Wilna, 1943 wurden 4000 Juden dort von der SS erschossen
Kworim
- Gräber
Ssojnim
- Feinde
Tate
- Vater
Ojzer
- Schatz
Breges
- Grenzen
Tfisess
-Gefängnisse
Zamn - Ende
hajnt
- heute
Zar
- Leid
farjosemt- wie eine Waise
Wilie
- Fluß in Litauen
ojch
- auch
gejacht
- jauchzen, seufzen
izt
- jetzt
Rajter
- gemeint Partisan
Schmejchel
- Lächeln
sen
- sehen
banajte
- grünen

[CD-Bestellen] [nizza-thobi.de]

 


Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!
 

haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014 © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved