Paraschath Sch'moth
aus: Meine kleine Tora, von Raw Ahron Falk
Mit Bildern durch den Wochenabschnitt. Lehrreiche und fröhliche comicsartige Zeichnungen mit Texten zu allen Wochenabschnitten...

Manchmal geschieht es, dass zwei Menschen einander etwas versprechen und einer von beiden vergisst das Versprechen. Er möchte lieber etwas anderes tun und lässt seinen Freund im Stich. Er sucht sich andere Freunde und macht mit diesen eine "eigene Sache".
Auf Hebräisch sagt man dann "Ascher lo-jad'a et-Josef"...
Er erinnert sich nicht mehr an das Versprechen an Josef - und seine neuen Freunde haben noch nie davon gehört.

Hintergrund (für Erwachsene)
 
Der Wandel vom Unterstützer zum Unterdrücker:
Glaube und Geschichtsschreibung

Israels Schicksal wurde in einem fremden Land geformt, inmitten eines Volkes, das sich vom freundlichen Gastgeber in eine Nation von Unterdrückern verwandelte. Zu diesem Zeitpunkt setzt das Buch Exodus ein...
 
Sefer Jeziath Mizrajim:
Der Inhalt des Buchs Schmoth
Das Buch Exodus hat einen klar erkennbaren Aufbau. Es beginnt mit einer allgemeinen Beschreibung der Versklavung. Dann folgt eine Vorstellung der Personen und die Erzählung der Ereignisse der Befreiung. Anschließend berichtet es über den Weg zum Sinai und als Höhepunkt über die dortige Gottesoffenbarung...

hagalil.com / 13-05-04